Meine Gedanken und meine Poesien

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Die Seite meiner Clique



http://myblog.de/endofgreen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Und wieder...

....ist es lange her seit dem ich den letzen Eintrag gemacht habe. hm ... es hat sich einiges geändert und eniges gedreht in dieser Welt......

Einiges Positives sowie negatives ....Mein leben hat wieder einen SInn und ich kann leben ohne Probleme ... nur eine Eigenschaft an mir scheint zu stören ... Warum ist das immer so? Ich bin doch kein sonderlich guter Kerl .. Warum hängen sie so an mir? ....ich versteh es nicht ich hab es nie verstanden.....

Lange Zeit dachte ich wirklich ich bin am tiefsten Punkt meines Lebens angekommen ... das stimmt so nicht .. ich denke es geht noch viel Tiefer ... vl bald ... vl auch nicht ..


das einzige was ich weiß das ich für immer bei ihr bleiben will .... für immer ihre Lippen spüren ... für immer ihre Haut berühren ... für immer bei ihr sein ......

Warum ......kommen immer sachen in den Weg .....Warum?

It's all End of Green?
5.9.06 01:19


Das einzige...

... was meine jetzige SItuation beschreiben würde wäre das Wort " Chaos". Meine Gefühle springen von einem Punkt zum Anderen. Meine Laune springt von super fröhlich zu super Deprimiert. Warum?

Sind die Fäden meiner Gefühle nun so einseitig? Sonst gab es immer Stimmungen auch dazwischen doch nun ....

Außerdem bin ich gerade dabei Bewerbungen zu schreiben... will mich überhaupt jemand? Habe ich vorteile? .... Ich finde nicht ...

Alles was ich mache, alles was ich versuche scheitert ... und doch gibt es einige Momente die mich fröhlich Stimmen...

Komplimente schallen mir um meinen Kopf ich wusste nicht wie ich diese einzuordnen habe, aber anscheinend bin ich doch nicht so alleine wie ich es dachte...

Ein gefühl der freiheit und doch ein gefühl des Verzweifeln ..... das sind die beiden Gefühle die ein Wechselspiel mit mir treiben .. Wa shat das zu bedeuten?

Meine Gedanken schweifen wie immer irr in den Räumen umher. Doch nun gibt es wenigstens weniger leute die mich hassen , denn es haben sich einige mit mir vertragen..

Wenn ich so ganz nach denke ist wieder alles ... wie eigentlich jeden Tag .. Schmerzen durchziehen meinen Unterleib doch ich scheine sie nun langsam zu Ignorieren... doch .... verzweiflung und .... ein anderes gefühl durchziehen noch meinen fast leblosen körper

It's all End of Green?
11.9.06 14:36


Schmerzen

... plagten mich schon seid Tagen... Was soll das? ... Warum tut mir alles so weh?

Ich war beim Arzt und dann? Er sagte es wäre eine Muskelentzündung.....

Tabletten jeden Tag. Nichts als ein chemisches PRodukt das dem Gehirn glaubhaft machen will ds es nicht weh tut.... Eine Droge .... Ich wollte versuchen ein Tag ohne auszukommen und nahm nichts ... doch als die Spritze die der Arzt mir gab aussetzte die Wirkung verblasste ... drangen die unsaglichen Schmerzen wieder... und nicht nur das sondern auch die normalen alltäglichen Schmerzen drangen 100 fach wieder auf ......

Was für eine Ironie..... Man unterdrückt schmerzen und wenn sie hoch kommen sind sie viel stärker....

Betäubende stille.... nichts ... nichtmal der hauch von einem kleinen stechen ... nichts ...... leere. gähnende Leere wo sonst schmerzverzerrte blicke wartend auf die decke starrten und sich fragten " wann schlafe ich ein ...." .....nichts ...... Ich schloss meine Augen und ...... schlief ein ...... Ein wunder?

Nein eher ein Fluch ... denn am nächsten morgen wachte ich auf und die Schmerzen waren doppeltso schlimm wieder da .... Verdammt ich brauchte noch eine Tablette....

Bin ich süchtig? Bin cih verrückt ohne schmerzen leben zu wollen? Mein Arzt sagte " sind Sie sicher das sie die nehmenw ollen?" ich meinte nur knallhart "ja"

.... ein fehler?......oder doch nicht? ..... ist ein Schmerzfreies Leben so unwünschenswert? ......jetzt ist es wieder betäubend still die schmerzen hören pochen für pochen ....für pochen .....pochen ..... auf ..... unaufhaltsam breitet sich das betäubende gefühl in meinem Körper aus und beginnt jegliche Schmerzende Stiche zu vershclingen ..... Wie ein Monster dsa sich an sein Opfer langsam heran schleicht und auf einmal es aufhapst uohne es leidne zu lassen........die schmerzen waren weg ....


wann werden sie weider kommen? ..


It's all End of Green?
13.9.06 11:00


Stille....

......dsa ist wohl das richtige Wort was mein Leben derzeit durchzieht.... Grausame Stille........ Mein Gehör ist durch die Entzündung soweit zerstört das ich im Moment nur noch 10 % höre ... Ist dasn icht .....was sich manche wünschen .......Stille........

Schallend dringen Geräusche an mein Ohr ... wie durch ein Blächernes GEspräch scheinen die Stimmen , leise und unterschwellig. Ein Vakuum bildet sich .... was alles verschluckt und nur ein Bruchteil durch lässt.

.... Die Musik der umwelt verstummt.....
.... kein einziger Ton, nichts...Stille ......
.... gähnende Stille ......

Musik ... dieses Wort ..... auch sie durchzieht mein Leben von Anfang an ..... warum nun aufgeben? Warum nun leugnen....

Mein Engel, meine Liebe ..... ich würde alles Aufgeben auch das was ich bin ...... Ich würde mich 100 % ändern um alles so zu machen damit wir uns nicht mehr Streiten ....

Musik was bedeute sie für mich? ... Nur um es mal zu erläuter... Meine Eltern sind sehr Musikalisch... sie schickten mich nicht mit Geschichten ins Bett sondern wir standen abends am Klavier und Sangen .... Kinderlieder .....

Schöne erinnerungen .... ICh lernte Gitarre danach Klavier ... danach scglagzeug und danach Bass .... was nun? ... Soll ich das alles Leugnen?


ist die Musik nicht das was mich zu dem gemacht hat was ich bin?


It's all End of greeN?
20.9.06 10:09





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung